Benefizabend
05.10.2019

Ein ausverkaufter Saal, begeisterte Zuschauer*innen und ein voller Spendentopf.

Schon lange vor dem besagten Termin am 2. Oktober 2019 war die Eventhallte am Westpark in Ingolstadt restlos ausverkauft. Spätankömmlinge nutzten die Seitenbänke, um sich Blues Lick und vor allem Günter Grünwald und die legendäre Ingolstädter Band Rad Gumbo nicht entgehen zu lassen.

Mehr hätten wir uns wirklich nicht wünschen können, als wir unseren kleinen Film über das Mehrgenerationenprojekt "Heshima Ya Wazee" starteten. Die teils bestürzenden, teils anrührenden, und sogar an manchen Stellen lustigen Interviewpassagen der kenianischen Seniorinnen, die im geplanten Wohnkomplex leben wollen, berührten offenbar die Herzen der mehr als 300 Zuschauer*innen.





Der pfiffige Blues Lick, der gleich zu Beginn nach unserm Grußwort mit dem charmanten bayrischen Satz "Die hom g'sagt, I soll do heit spuin“ die Bühne betrat, beschwingte den Saal, auch wenn die meisten im Publikum wohl überwiegend wegen des prominenten Kabarettisten Günter Grünwald gekommen waren. Dieser brachte an diesem Abend nicht nur mit Anekdoten über einen Schweinestall, eine Magenspiegelung und eine äußerst verstörende Auseinandersetzung mit einer Metzgereifachverkäuferin die Menge zum Johlen, sondern zeigte ebenso als Gitarrist sein Können. Die Kombination von bayrischer Komik mit dem rauchigen, auch tanzbaren Blues des „Dackel“ Hirmer und seiner Band machten die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Abend.

Auch unser Projekt „Heshima ya Wazee“ und das ehrenamtliche Engagement der "New Paradigm Community Based Organization (NPCBO)" in Kenia ist einigen Menschen an diesem Abend in Erinnerung geblieben. Dies ließ sich zumindest an der hohen Spendenbereitschaft des Publikums ablesen, das unseren Spendentopf mit zahlreichen Scheinen und Münzen mit einem Gesamtwert von rund 600 € wortwörtlich zum Überlaufen brachte. Mit den Eintrittsgeldern konnten wir so insgesamt einen Erlös von 6600 € einfahren.

Die Künstler verzichteten an diesem Abend auf ihre Gage und eine Spendenquittung, die eine Auszahlung und Versteuerung der Gage erforderlich gemacht hätte. Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei Blues Lick, Günter Grünwald und Rad Gumbo sowie dem Veranstalter Walter Haber, der diesen Abend überhaupt erst möglich gemacht hat.

Ein Beitrag dazu im Donaukurier.



Fotos: Martina Persy, Donaukurier



Akzeptieren

Unsere Website verwendet Cookies
Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren