Heshima ya Wazee - Würde im Alter







Projektbeschreibung
Wir unterstützen New Paradigm dabei, eine Wohngemeinschaft für Seniorinnen im Dorfzentrum Gita zu realisieren. Auf diese Weise können die Frauen der Alterseinsamkeit entfliehen und einen würdevollen Lebensabend in der Gemeinschaft mit anderen Frauen verbringen. Mit dem Bau des Gebäudes soll im Jahr 2019 begonnen werden. Bis dahin gibt es noch viel zu tun:


1. Ehrenamtlicher Arbeitskreis „Heshima"
Zunächst brauchen wir Menschen, die uns bei diesem großen Vorhaben in Deutschland unterstützen. Dazu möchten wir in Marburg einen Arbeitskreis gründen, der sich um Projektkoordination kümmert.



2. Grundstückkauf

Das Afroskop-Team besichtigt mit dem Architekten das
Grundstück während dem Projektbesuch 2018
Wir haben bereits mit unserem Partnerverein New Paradigm ein Grundstück in der Nähe von Gita für das Projekt besichtigt und zusammen mit einem Architekten vermessen. Das Grundstück wird ca. 6000 Euro kosten.

Unterstütze New Paradigm auf betterplace dabei, das Grundstück zu erwerben.

3. Finanzierung
Geplant ist eine Finanzierung von bis zu 75% mithilfe des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Die restliche Finanzierung müssen wir selbst durch private Spenden, Sponsoren und Drittmittel abdecken.
 







Nach oben
Akzeptieren

Unsere Website verwendet Cookies
Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren